Drosselfink Verlag - Sarah Dressel
Texte für die Seele, Postkarten Für das Herz

Die Autoren und Autorinnen des Drosselfink Verlags:

Francesca Caratti ist ein Mensch vom Planeten Erde. Zumindest glaubt sie das. Tagsüber zwingt sie ihre Gedanken in logische Bahnen, um sich ihre Brötchen als Softwareentwicklerin zu verdienen und tobt sich dann abends in fantastischen Welten aus. In ihrer Freizeit genießt sie darüber hinaus ausgedehnte Spaziergänge im Wald und belebte Gespräche mit allen, die sich nicht wehren.

Erreichbar ist sie unter: francesca.caratti@gmail.com

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>

Sarah Filkorn ist Ingenieurin, Autorin, Mutter, Künstlerin und vieles mehr, was einen 48-Stunden-Tag mitunter ganz praktisch machen würde. Sie schreibt am liebsten über unkonventionelle Heldinnen, die sich trotzdem klammheimlich ins Herz des Lesers schleichen – um es dann gehörig zu brechen.

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>

Topaz Hauyn schreibt in den Dämmerstunden der Zeit. Drachen leben, kämpfen und füllen das Universum mit ihrem Feueratem. Segelschiffe des technischen Fortschritts, real gewordene Träume der Menschheit von morgen, reisen in den heißen Winden durch die endlosen Geheimnisse des Alls.

Entdecke in Topaz Hauyns Texten deine neue Realität. Träume über
die Grenzen des Seins hinaus: www.topazhauyn.de

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>

Sabi Lianne wurde 1988 in Baden-Württemberg geboren. 2013 rief sie auf ihrem Blog die Schreibkicks ins Leben und traute sich damit gleichzeitig zum ersten Mal mit ihren Texten in die Öffentlichkeit. Ihr Selfpublishing-Debüt feierte sie mit dem Fantasy-Märchen „Nilis neue Welten“. Außerdem ist sie mit Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien vertreten. Momentan bastelt sie an einer Fantasy-Welt mit Drachen, Meermenschen und Piraten am Rande einer neuen Ära der Magie. Wenn sie nicht gerade schreibt, spielt sie Klavier, ist in der Natur unterwegs oder begibt sich in Pen&Paper-Rollenspielen auf Abenteuersuche.

Mehr Infos gibt’s auf: www.sabi-writing-whatever.com

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>

Zora Marčinko studiert Bibliotheks- und Informationsmanagement und schreibt im Bereich Fantasy und Tragödie. Ihren Geschichten und Gedichte bedienen sich einer poetische Sprache und werden von ihr auch auf Poetryslam-Bühnen performt. Außerdem schreibt und slamt sie gerne dadaistischen Nonsense. Sie hat eine Fantasynovelle unter anderem Namen selbst veröffentlicht. Die Liebe zur Fantasy lebt sie mit Pen&Paper-Rollenspielen, Fantasybüchern und Videospielen aus. Der Hang zur Tragik in ihren Texten fußt auf den Konsum von klassischen Dramen und ästhetischen Comics. Des Weiteren spielt sie ein wenig Mundharmonika, reist und übt sich in Programmiersprachen. Sie zeichnet viel und plant ein eigenes Videoindiespiel.

Ihre Zeichnungen sind auf Deviantart unter dem Nick Paralipomenon
und auf Instagram unter dem Account mimimiusername zu sehen.
Erreichbar ist sie unter: zora.marcinko@hotmail.com

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>

Arne Recknagel liebt es sich in den Weiten von fiktiven Welten oder den Details von Rätseln zu verlieren. Die Themen, die er in seinen Geschichten aufgreift, spiegeln das auch gerne wieder, in dem Versuch ihren lockenden Reiz zu destillieren.

In seinem Studium ist Arne der Philosophie des Geistes und (Computer-)Linguistik nachgegangen, und hat im Gebiet Künstlicher Intelligenz publiziert. Nebst Schreiben füllt er seine Freizeit am liebsten mit Kochen, Dichten, Programmieren, und recht dilettantischer aber sehr genossener Kalligrafie.

Seine Kurzgeschichte in der Anthologie "Luftschlossfundament" ist seine erste literarische Veröffentlichung.

Bücher im Drosselfink Verlag: Luftschlossfundament >>